Städtetag Neuenstadt

auf der Landesgartenschau in Öhringen am Samstag, den 1. Oktober 2016

Die Stadt wollte die Gelegenheit nutzen, um auf der Landesgartenschau das aktive Leben der Stadt zu präsentieren. Dazu hatte man neben der Musikschule, der Freilichtbühne, der Seniorengruppe und vielen Chören auch verschiedene Vereine eingebunden, bei denen wir mit verbunden. In zwei Pavillons auf dem Gelände der Sparkassenbühne konnten wir unseren Verein und damit auch das Mörike-Museum vorstellen. Leider war die Besuchermenge, wohl wegen des unsicheren Wetters, anfangs nicht besonders groß. Für uns hatte man um 13.00 Uhr einen Auftritt auf der Bühne vorgesehen, bei dem das Mörike-Museum vorgestellt werden konnte; mit passenden Gedichten untermalt. Das haben dann Werner Uhlmann und Ilse Oette in einem 30-minütigen, mit viel Applaus bedachten, Vortrag (inzwischen waren doch etliche Stuhlreihen gut besetzt) gekonnt gemeistert. Werner Uhlmann in der Figur Eduard Mörikes im Kostüm der damaligen Zeit und Ilse Oette ebenfalls in einem reizenden Kleid von damals. Am Nachmittag traten mehrere Chöre auf, die in ihrem Programm auch ein vertontes Mörikegedicht vortrugen.
R.S.


Mörike-Museum, Samstag, 01. Oktober 2016

Auf der Landesgartenschau Bild 1GroßansichtAuf der Landesgartenschau Bild 1

Auf der Landesgartenschau Bild 2GroßansichtAuf der Landesgartenschau Bild 2

Auf der Landesgartenschau Bild 3GroßansichtAuf der Landesgartenschau Bild 3